Wie sieht der digitale Handel der Zukunft aus?

Der E-Commerce-Tag dient als Plattform zum Austausch von Ideen und Erfahrungen rund um das Thema Onlinehandel. Jedes Jahr kommen hier Händler, Hersteller, Dienstleister und Berater zusammen, um ihr Wissen zu teilen und erweitern, innovative Lösungen zu entdecken und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Nutzen Sie die Möglichkeit von den Best Practices erfolgreicher Unternehmen zu lernen und bedeutende Einblicke in die Zukunft des E-Commerce zu erhalten. Vernetzen Sie sich mit anderen Teilnehmern, treffen Sie potenzielle Geschäftspartner oder entdecken Sie neue Kooperationsmöglichkeiten.

Diskutieren Sie mit E-Commerce-Experten die neusten Entwicklungen und Trends der Branche wie Payment, B2B-E-Commerce, Online-Marketing, Marktplätze, Nachhaltigkeit und Künstliche Intelligenz im Handel.

Programm


Uhrzeit Titel
09:00 Begrüßung und Einführung in den Tag
ibi research
09:15 Die Familie Mustermann im Jahr 2030 – zwischen Innenstadt, Amazon, SHEIN, Temu und TikTok-Shop
Dr. Georg Wittmann (ibi research)
09:45 Wie steht es um den Patienten „E-Commerce“?
Referent:in in Absprache
10:15 Nachhaltigkeit ist kein Gipfel den man besteigt, sondern ein Weg, den man geht!
Holger Cecco-Stark (Bergzeit) 
10:45 Kaffeepause
Fachkonferenz 1: Internationalisierung Fachkonferenz 2: B2B E-Commerce
11:15 Internationalisierung in die USA über amazon.com – ein Praxisbericht
Klaus Forsthofer (Factor26)
E-Commerce im B2B – warum braucht man das überhaupt?
Markus Lutz (Eduard Lutz Schrauben-Werkzeuge GmbH)
11:45 Internationaler E-Commerce – die Logistik ist das Zünglein an der Waage
Referent:in N.N. (4SELLERS)
Die Zukunft des B2B Einkaufs
Patrick Kühl (Alibaba Group)
12:15 Indien – der nächste große E-Commerce-Markt!?
Mareen Haring (Germany Trade and Invest - GTAI)
Mensch und KI im B2B Kundenservice
Thomas Zoller (Unite Services)
12:45 Mittagessen
Fachkonferenz 1: D2C E-Commerce Fachkonferenz 2: Social Commerce Fachkonferenz 3: Künstliche Intelligenz & Data Science
13:45 Wie Marken und Hersteller erfolgreich über Amazon verkaufen
Referent:in in Absprache
Verkaufen über Social-Media – so gewinnt man
Karim Patrick Bannour (viermalvier.at)
Gesucht und gefunden? Wie Sie Erkenntnisse aus Ihren Daten ziehen können
Bianca Schlüter (SHI GmbH)
14:15 Internationalisierung - 5 Tipps für eine erfolgreiche Lokalisierung im D2C
Astrid Linser (Bears with Benefits)
Verkaufskanal TikTok – ein Erfahrungsbericht
Referent:in in Absprache
Der digitale Produktpass
Günter Heiß (eCube)
14:45 Erfolgreich auf Marktplätzen trotz Produktfälschung, Billingkonkurrenz und Co.
Stephan Rayher (Rayher Hobby GmbH)
Vertriebskanal WhatApp Business – näher und erfolgreicher am Kunden
Erik Reintjes (MissPompadour)
Der Einsatz von KI zur automatisierten Beschaffung von Produktdaten für einen Elektrogroßhändler
Dr. Jürgen Nützel (4FriendsOnly.com Internet Technologies)
15:15 Kaffeepause
15:45 Temu, SHEIN & Co.: Was kann der deutsche Handel lernen und was sollte er lieber lassen?
Susanne Dierl, Sarah Großkopf (ibi research)
16:15 Diskussionsrunde “Sind Temu und SHEIN die Zukunft des E-Commerce?”
17:00 Zusammenfassung und Ende

Referenten und Referentinnen

Karim Patrick Bannour
viermalvier.at

Karim Patrick Bannour

CEO

viermalvier.at

Karim Patrick Bannour

viermalvier.at

Seit 1998 in der Internetbranche, gründete er 2009 die Social Media Agentur viermalvier, mit seinem Spezialistenteam unterstützt er B2C und B2B-Unternehmen im deutschsprachigen Raum bei ihren Social Media Projekten. 2011 erschien die erste Auflage des Social Media Marketing Bestsellers Follow me (aktuell 6. Auflage). 2016 gründete er gemeinsam mit Klaus Forsthofer und Peter Höschl die Amazon-Agentur MarktPlatz1 und unterstützt hier Hersteller und Marken auf Amazon.

Holger Cecco-Stark
Bergzeit GmbH

Holger Cecco-Stark

Head of Facility & ECO-Management

Bergzeit GmbH

Holger Cecco-Stark

Bergzeit GmbH

Holger Cecco-Stark verantwortet bei Bergzeit seit über 10 Jahren unter anderem den Bereich der Nachhaltigkeit. Bergzeit gehört zu den führenden Berg- und Outdoorhändlern in Deutschland. Mit stationären Filialen und einem Online-Shop ist das Handlungsfeld sehr breit. Bei Bergzeit hat er unter anderem EMAS als Umweltmanagementsystem eingeführt. Damit ist Bergzeit der bisher erste und einzige EMAS-Zertifizierte Sporthändler in ganz Deutschland. Als naturverbundener Mensch, ist ihm Nachhaltigkeit eine Herzensangelegenheit, die er mit Herzblut und neuen Perspektiven voranbringt. Er lebt südlich von München in den Bergen und verbringt dort den Großteil seiner freien Zeit.

Susanne Dierl
ibi research GmbH

Susanne Dierl

Senior Consultant

ibi research GmbH

Susanne Dierl

ibi research GmbH

Susanne Dierl ist Senior Consultant bei der ibi research an der Universität Regensburg GmbH. Frau Dierl war nach ihrem Masterstudium der Kulturwirtschaft sowie der European Studies an der Universität Passau zunächst als Project Associate bei der Bayerischen Wirtschaftsrepräsentanz in San Francisco tätig. Danach arbeitete sie von 2019 bis 2022 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin in verschiedenen Marketingberatungs- und Marktforschungsprojekten am Institut CENTOURIS der Universität Passau. Ihr Forschungs- und Beratungsschwerpunkt liegt auch der Digitalisierung im Handel.

Klaus Forsthofer
Factor26 GmbH, Member of the uvex group

Klaus Forsthofer

CEO

Factor26 GmbH, Member of the uvex group

Klaus Forsthofer

Factor26 GmbH, Member of the uvex group

Klaus Forsthofer ist Mitbegründer der ACE Handels- und Entwicklungs GmbH und Co-Founder von Factor26, dem Joint-Venture mit uvex. Er ist seit 2015 Amazon-Anbieter in Europa und Nordamerika. 2017 wurde Klaus offizieller Amazon-Coach im Programm "Unternehmer:innen der Zukunft" bzw. "Quickstart Online" und hält Vorträge für Amazon Global Selling, sowie Workshops und Schulungen rund um Amazon.

Sarah Großkopf
ibi research GmbH

Sarah Großkopf

Consultant

ibi research GmbH

Sarah Großkopf

ibi research GmbH

Sarah Großkopf ist Consultant bei der ibi research an der Universität Regensburg GmbH. Ihre Forschungs- und Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Zuvor forschte Sarah Großkopf im Rahmen ihrer Masterarbeit des Fachs Environmental and Resource Economics zu dem Thema ‚Einbindung negativer Emissionen in das EU-Emissionshandelssystem‘ an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Während ihres Bachelorstudiums der Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg arbeitete Sarah Großkopf in den Bereichen Recruiting und HR Marketing bei der Deutschen Telekom AG.

Mareen Haring
Germany Trade and Invest (GTAI)

Mareen Haring

Manager South Asia

Germany Trade and Invest (GTAI)

Mareen Haring

Germany Trade and Invest (GTAI)

Mareen Haring arbeitet seit 2021 bei GTAI, der Außenwirtschaftsagentur des Bundes, im Bereich Süd- und Südostasien und ist von Berlin aus insbesondere für die Länder Indien, Bangladesch, Nepal, Bhutan, Sri Lanka und die Malediven zuständig. Die studierte Medien- und Kommunikationswissenschaftlerin verfügt über langjährige Indienexpertise; sie lebte und arbeitete von 2010 bis 2016 in New Delhi und reist weiterhin häufig in das Land und in die Region.

Günter Heiß
eCube GmbH

Günter Heiß

Geschäftsführer

eCube GmbH

Günter Heiß

eCube GmbH

Der studierte Informatiker ist einer der Gründer der eCube GmbH. Zusammen mit seinem Team entwickelt er innovative Lösungen für komplexe Herausforderungen im Digital Commerce. eCube hat ein Tool entwickelt, mit dem Händler die Qualität ihrer Produktdaten automatisiert überwachen und optimieren können.

Patrick Kühl
Alibaba.com

Patrick Kühl

Head of Strategy & Partnerships

Alibaba.com

Patrick Kühl

Alibaba.com

Als Sohn einer chinesischen Mutter und eines deutschen Vaters, ist Patrick mit beiden Kulturen aufgewachsen. Mit Sitz in München, unterstützt er Unternehmen aller Größenordnungen dabei, am globalen Handel durch das Alibaba.com-Ökosystem teilzunehmen. Unter anderem arbeitet er an der Lokalisierung von Produkten/ Features und Unterstützt beim Aufbau der Alibaba.com Organisation in Deutschland. Vor dieser Rolle war er Teil des Digitalstrategie-Teams bei BMW in München, mit Einsätzen im Silicon Valley und Peking.

Astrid Linser
Bears with Benefits

Astrid Linser

Director E-Commerce & Growth

Bears with Benefits

Astrid Linser

Bears with Benefits

Seit Anfang 2021 ist Astrid Linser beim Münchner Start-up Bears with Benefits beschäftigt. Als Director E-Commerce & Growth leitet sie ein dynamisches Team von 13 Personen und ist maßgeblich für den Auf- und Ausbau des Onlineshops sowie die (Performance-) Marketing-Kanäle verantwortlich. Ihre Verantwortung erstreckt sich dabei über alle internationalen Märkte. Bevor sie zu Bears with Benefits kam, arbeitete Astrid Linser als Teamlead Online Marketing bei Stylight. Mit vorherigen Stationen bei namhaften Unternehmen wie Zalando und dem Österreichischen Verkehrsbüro konnte sie sich ein fundiertes Fachwissen aufbauen. Astrid Linser hat einen Masterabschluss in Wirtschaftspsychologie und lebt in München.

Dr. Jürgen Nützel
4FriendsOnly.com Internet Technologies AG

Dr. Jürgen Nützel

Vorstand

4FriendsOnly.com Internet Technologies AG


Dr. Jürgen Nützel

Dr. Jürgen Nützel

4FriendsOnly.com Internet Technologies AG

Nachdem Jürgen Nützel als Elektroingenieur bei der Siemens AG in Fürth gearbeitet hatte, ging er an die Technische Universität Ilmenau, um dort zu promovieren. 1999 promovierte er und wurde wissenschaftlicher Mitarbeiter zur Vorbereitung der Habilitation. Parallel dazu gründete er im Jahr 2000 die 4FriendsOnly.com AG. Seitdem ist er als Vorstand und Digitalisierungspionier dort tätig. E-Commerce und später Cloud standen im Fokus des Unternehmens. In den letzten Jahren sind KI-Themen für ihn immer wichtiger geworden. Den Kontakt zu Lehre und Wissenschaft pflegt er durch eigene Vorträge und gelegentliche Konferenzpublikationen. Aktuell ist das Unternehmen im Bereich KI auf Lösungen von Intershop und Odoo spezialisiert.

Stephan Rayher
Rayher Hobby GmbH

Stephan Rayher

Geschäftsführer

Rayher Hobby GmbH

Stephan Rayher

Rayher Hobby GmbH

Stephan ist Geschäftsführer und Inhaber von Rayher Hobby GmbH. Mit über 12.000 Qualitätsartikeln rund um Basteln und Do-it-yourself gehört Rayher zu den führenden Unternehmen der Hobby- und Bastelbranche. Da Rayher sowohl als Groß- und Einzelhändler als auch als Online-Anbieter aktiv ist, kann auf unterschiedliche Perspektiven zurückgegriffen und somit die Einflüsse und Impulse am Markt richtig gedeutet werden.

Erik Reintjes
Miss Pompadour

Erik Reintjes

Co-Founder, CMO

Miss Pompadour

Erik Reintjes

Miss Pompadour

Erik Reintjes ist Marketing- und Vertriebsexperte und Mitgründer von MissPompadour. Als kreativer und mutiger Vordenker wagt er neue Wege, die das Einkaufserlebnis rund um Farben bei MissPompadour noch außergewöhnlicher machen.

Bianca Schlüter
SHI GmbH

Bianca Schlüter

Consultant Search & Analytics

SHI GmbH

Bianca Schlüter

SHI GmbH

Als Senior Consultant Search & Analytics bei der SHI GmbH unterstützt Bianca seit über vier Jahren Unternehmen bei der Integration und Optimierung von Such- und Analytics-Lösungen auf Basis moderner Open-Source-Technologien. Zuvor absolvierte sie ein Studium der Mathematik mit den Schwerpunkten Statistik und Optimierung, in dessen Verlauf sie bereits ihrer Begeisterung für Daten nachgehen konnte.

Dr. Georg Wittmann
ibi research GmbH

Dr. Georg Wittmann

Geschäftsführer

ibi research GmbH

Dr. Georg Wittmann

ibi research GmbH

Dr. Georg Wittmann ist Geschäftsführer von ibi research. Zudem ist er Geschäftsführer des Mittelstand-Digital Zentrums Handel der Förderinitiative Mittelstand-Digital des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz. Er ist Lehrbeauftragter der Fakultät für Informatik und Data Science an der Universität Regensburg für den Bereich "Digital Commerce and Finance". Zudem ist er auch Mitglied im Handelsausschus des DIHK. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Regensburg war er im Business Development/Marketing von Consors Discount-Broker tätig. Bis 2005 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Regensburg. Seit 2005 ist er bei ibi research tätig. Seine Forschungs- und Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich der digitalen Transformation des Einzel- und Großhandels sowie im Bereich Payment.

Thomas Zoller
Unite Services GmbH & CO. KG

Thomas Zoller

Geschäftsführer Operations

Unite Services GmbH & CO. KG

Thomas Zoller

Unite Services GmbH & CO. KG

Thomas Zoller (Jahrgang 1971) studierte Elektrotechnik und Mathematik auf Lehramt an der Technischen Universität München. Seine berufliche Laufbahn begann bei einem größeren Versandverlag. Dort hatte er die Funktion des stellvertretenden Leiters Telemarketing inne. Als CRM-Manager verantwortete er 1999 den Kundenservice für www.boo.com, einer Internetplattform für Markenartikel. Seit 2000 ist Thomas Zoller für die Mercateo AG tätig. Zunächst übernahm er die Leitung des Kundenservices und der Auftragsbearbeitung. Seit 2004 ist er als Geschäftsführer bei der Mercateo Services GmbH für den Bereich Operations und Kundenservice zuständig.

Anmeldung

Jahnstadion

Franz-Josef-Strauß-Allee 22
93053 Regensburg

09.10.2024

9:00 - 17:00 Uhr

Teilnahme vor Ort

Melden Sie sich jetzt an!

Sponsoring

Ob großer Hersteller, kleiner Händler oder innovatives Start-up – für alle Zielgruppen zeigt der E-Commerce-Tag Regensburg neueste Trends und Entwicklungen im E-Commerce auf und liefert praktische Umsetzungs- und Lösungsansätze. 

Zeigen Sie Ihre fachliche Expertise und Kompetenz in einem Vortrag oder Workshop und präsentieren Sie Ihr Unternehmen auf einem Ausstellungsstand im Pausenbereich der Veranstaltung.

Sponsoren

Kooperationspartner

Film Teaser Bild

Rückblick

Beim E-Commerce-Tag 2023 in Regensburg wurde in der einzigartigen Atmosphäre des Jahnstadions über die Chancen und Risiken der Digitalisierung des Handels diskutiert.

ibi logo

09.10.2024

Jahnstadion,
Regensburg